Hohenlohe-Franken

Crailsheim Arbeitskreis „Weiße Rose“ verschiebt Filmtag auf 2021

Die langfristigen Folgen des Weltkrieges

Archivartikel

Crailsheim.Mit großem Erfolg hat der Arbeitskreis Weiße Rose in den Jahren 2009 („Die Widerständigen“) und 2014 („Der blinde Fleck – das Oktoberfestattentat“) die Oberstufenklassen der Crailsheimer Schulen zu einem Filmtag eingeladen. Damals folgten zwischen 600 und 1000 Schüler der Einladung. In diesem Jahr sollte der Film von Sebastian Heinzel „Der Krieg in mir” in der Veranstaltungsreihe der Stadt

...

Sie sehen 27% der insgesamt 1491 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00