Hohenlohe-Franken

Unglück Ursache des Absturzes letzten Sommer in den Tiroler Alpen nahe der deutschen Grenze steht fest

Der Pilot des Kleinflugzeugs flog vermutlich zu niedrig

Archivartikel

Innsbruck/Crailsheim.Ein Kleinflugzeug war am 18. Juli vergangenen Jahres in den Tiroler Alpen nahe der deutschen Grenze abgestürzt.

Die viersitzige Maschine vom Typ Cirrus SR22 war im italienischen Brescia gestartet und über Österreich auf dem Weg zurück nach Schwäbisch Hall, als sie gegen 17.30 Uhr im Wettersteingebirge im Bereich des Bergs „Drei Scharten“ gegen eine Felswand prallte und in Flammen

...

Sie sehen 22% der insgesamt 1780 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00