Hohenlohe-Franken

Kunst für Trauernde Künstlerin Maria Viktoria Heinrich stattet Abschiedsraum am „Diak“ mit drei Werken aus

Bilder „für den Ausnahmezustand“

Archivartikel

Schwäbisch Hall.Der Abschiedsraum am „Diak“-Klinikum in Schwäbisch Hall wurde mit einem dreiteiligen Kunstwerk der Schwäbisch Haller Künstlerin Maria Viktoria Heinrich ausgestattet. Die Künstlerin ging bei der Fertigung der Bilder der Frage nach, wie Menschen den Tod eines nahen Angehörigen wahrnehmen und ihn erleben.

„Es sind Werke, die für einen absoluten Ausnahmezustand geschaffen wurden. Der

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2475 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00