Hohenlohe-Franken

Im Hohenlohekreis Im ehemaligen Künzelsauer Krankenhaus wird eine Isolierstation ohne medizinische Versorgung eingerichtet / Platz für mehr als 50 Personen

„Betten für schwer Erkrankte freihalten“

Archivartikel

Der Hohenlohekreis errichtet im ehemaligen Künzelsauer Krankenhaus eine Isolierstation. Sie soll Platz für mehr als 50 Personen bieten.

Künzelsau. Wie es in einer Pressemitteilung der Landkreisverwaltung heißt, solle die Isolierstation für verschiedene Fälle genutzt werden:

Für Menschen mit schwachen Krankheitsanzeichen, die nicht zuhause leben können, weil dort Risikogruppen mit

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3143 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00