Hohenlohe-Franken

Schneebedingte Unfälle Fahrer bleiben unverletzt

Auto rast gegen Ampel

Archivartikel

Rothenburg.Mit Beginn der Schneefalle am Donnerstag, 27. Februar gegen 15 Uhr, kam es im Bereich der Polizeiinspektion Rothenburg zu drei witterungsbedingten Verkehrsunfällen.

Um 19.30 Uhr befuhr ein 29-Jähriger mit seinem Auto die Nördlinger Straße in Rothenburg stadtauswärts und wollte an der Kreuzung Taubertalweg nach rechts Richtung Spitaltor abbiegen. Dabei brach auf schneeglatter Fahrbahn

...

Sie sehen 25% der insgesamt 1621 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00