Hohenlohe-Franken

 Auto durchbricht Brückengeländer

Schwäbisch Hall.Am Donnerstag um 6.50 Uhr befuhr ein 29-Jähriger mit seinem VW Caddy die Hessentaler Straße in Richtung Stadtmitte von Schwäbisch Hall. Auf Höhe der Einmündung in den Mühlweg staute sich der Verkehr. Der Caddy-Fahrer versuchte anscheinend zu bremsen, wobei die Bremse jedoch keine Wirkung zeigte. Der Fahrer zog deswegen
sein Fahrzeug nach links und streifte hierbei eine 43-jährige Radfahrerin. Anschließend prallte der Caddy gegen einen entgegenkommenden Kia eines 53-Jährigen, bevor er das dortige Brückengeländer durchbrach und zum Stillstand
kam. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 15 150 Euro. Verletzt wurde niemand.

Zum Thema