Hohenlohe-Franken

Theatergruppe Riedenheim

Aufregung im Kloster

Archivartikel

Riedenheim.Die Theatergruppe Riedenheim tritt nach zweijähriger Pause wieder ins Rampenlicht. In diesem Jahr wird der Schwank „Kloster, Likör und andere Wunder“ von Jochen Wiltschko gespielt. In dem Stück des mittelfränkischen Autors gerät das beschauliche Leben in einem Kloster gehörig durcheinander. Die Vorstellungen sind zu folgenden Terminen: Samstag, 12. Oktober, 20 Uhr, Sonntag, 13. Oktober, 15 Uhr, Freitag, 18. Oktober, 20 Uhr, Samstag, 19. Oktober, 20 Uhr, Sonntag, 20. Oktober, 18 Uhr, Freitag, 25. Oktober, 20 Uhr, Samstag, 26. Oktober, 20 Uhr, Sonntag, 3. November, 18 Uhr, Freitag, 8. November, 20 Uhr und Samstag, 9. November, 20 Uhr.

Kartenbestellungen täglich zwischen 19 und 20 Uhr bei Anette Kuhn, Telefon 09338/9818091 oder über die Homepage www.theatergruppe-riedenheim.