Hohenlohe-Franken

Nach dem verheerenden Sturzflutereignis von 2016 Rund 27 000 Euro werden aus letztem „Topf“ verteilt

54 Bewohner von Braunsbach erhalten Spendenbescheid

Archivartikel

Braunsbach.Der letzte Spendentopf, der noch vom verheerenden Sturzflutereignis am 29. Mai 2016 übrig ist, wird jetzt in der Weihnachtszeit aufgelöst. Rund 27 000 Euro sind es, die die Gemeindeverwaltung nun unter 54 Anspruchsberechtigten in der Kummune aufteilen wird.

Eine erste Hochrechnung hatte ergeben, dass für jeden etwa 350 Euro übrig bleiben. Mittlerweile liegen jedoch konkrete Zahlen vor:

...

Sie sehen 39% der insgesamt 1013 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00