Hohenlohe-Franken

Buchvorstellung

50 Stillleben von Malerinnen

Archivartikel

Heroldhausen.Barbara König hat ein Buch herausgebracht: „50 Stillleben von Malerinnen“. Die Buchvorstellung findet am 6. Dezember um 20 Uhr im „Abraxa“ in Heroldhausen bei Rot am See statt.

Stillleben entstanden als eigenständige Gattung im europäischen Kulturraum des 17. Jahrhunderts. In den 50 Stillleben des Buches lässt sich viel über die Zeit, in der sie gemalt wurden, ablesen. Die Zusammenstellung reicht vom 16. Jahrhundert bis zur Gegenwart, von Fede Galizia über Anne Vallayer-Coster, von Mary Cassett über Lee Krasner, von Gabriele Münter bis zu Karin Kneffel. Künstlerinnen waren in den letzten Jahrhunderten Ausnahmeerscheinungen. Was ermöglichte ihnen, faszinierende Kunstwerke zu gestalten, und bewegte sie? Geben die Bilder Aufschluss über ihre Intentionen? Welche Geschichten erzählen sie?

Barbara König (Jahrgang 1951) studierte Mathematik und Musik an der PH Heidelberg und arbeitete fast 40 Jahre als Grundschullehrerin in Hohenlohe. pm