Hohenlohe-Franken

Justiz Lebensbedrohliche Messerstiche bringen Angeklagten für zwei Jahre und drei Monate hinter Gitter

23-jährigen Mann ohne jede Vorwarnung angegriffen

Archivartikel

Crailsheim.Über Leben oder Tod entschieden nur wenige Millimeter: Eine von zwei Stichwunden, die ein 23 Jahre alter Mann im Oktober 2018 in einer Wohnung in Jagstheim erlitt, verfehlte nur knapp die Lunge. Mit einem Küchenmesser niedergestochen wurde das Opfer von einem vermutlich gleichaltrigen Mann, dessen genaues Geburtsdatum nicht feststeht. Gegen ihn verhängte das Schöffengericht des Amtsgerichtes

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5399 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00