Hohenlohe-Franken

Kuriose Fahrt Polizeikontrolle einmal anders

13-Jähriger mit Auto unterwegs

Archivartikel

Rothenburg.Auf eine ungewöhnliche und letztlich illegale Fahrt ist die Polizei am Sonntagnachmittag im Rothenburger Westen aufmerksam geworden. Und zwar dadurch, so die Beamten, da der Fahrer kaum über das Lenkrad sehen konnte.

Auf einem Flurweg nahe Leuzenbronn kontrollierten die Polizisten gegen 15.30 Uhr den Wagen. Während der erwachsene Halter auf dem Beifahrersitz saß, wurde das Auto kurz vor der Kontrolle noch von seinem 13-jährigen Sohn gelenkt.

Laut einer Zeugenaussage war das Duo in dieser Konstellation auch auf einer Staatsstraße unterwegs. Gegen den Halter wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Hinsichtlich seines Sohnes wird auch das Jugendamt eingeschaltet. pol