Höpfingen

Bedarf an Betreuungsplätzen in Höpfingen ist gestiegen In Zukunft gibt es drei Kleinkindgruppen im Untergeschoss des Schulhauses

Zweiter Kindergarten wird nach St. Martin benannt

Archivartikel

Höpfingen.Die Gemeinde Höpfingen erhält einen zweiten Kindergarten mit eigenständiger Leitung. Dieser wird nach dem heiligen Martin benannt. Ursprünglich war angedacht, eine Außenstelle des bestehenden Kindergartens St. Lioba einzurichten. Aber dieser Plan wurde dann wieder verworfen.

In St. Lioba ist kein Platz für Erweiterungen. Deshalb ging man auf die Suche nach neuen Räumlichkeiten und fand

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3178 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00