Höpfingen

„Spinnstube“ in Höpfingen Die Mitglieder rühren kräftig die Werbetrommel für den Strickrekord-Versuch am 29. September

„Wir schaffen das gemeinsam“

Höpfingen.„Gestrickt und gesponnen wird bei unseren Treffen immer“, schmunzelt Marie Böhrer. Aber auch leckere Mehlspeisen wie Dampfnudeln können die Mitglieder der „Spinnstube“ in Höpfingen zubereiten.

Davon durften sich die FN am Dienstag im Heimatmuseum „Königheimer Höflein“ überzeugen, während die 81-Jährige kräftig die Werbetrommel für ihre neueste Idee rührte: Am Sonntag, 29. September,

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2632 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00