Höpfingen

Schlempertshof Neuer Vorschlag der Behörden liegt seit April auf dem Tisch

Schwierige Kompromisssuche

Archivartikel

Höpfingen.Im Streit um den geplanten Bau eines Milchviehstalls mit Biogasanlage auf dem Schlempertshof sind die Fronten nach wie vor verhärtet. Während die Familie Ott zur Zukunftssicherung ihres landwirtschaftlichen Betriebs auf die Erweiterung gegenüber des ehemaligen Stechert-Gebäudes drängt, sieht die Familie Gerig in diesem Vorhaben eine existenzielle Bedrohung ihren Ferienbauernhofs. „Alle seither

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2192 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema