Höpfingen

Zwetschgenanlage in Höpfingen Die Beweidung hat begonnen / Die FN sprachen mit dem Wanderschäfer Karl-Heinz Neugebauer über seine Arbeit und seinen Beruf

Schafe als Landschaftspfleger unterwegs

Archivartikel

Höpfingen.Vogelgezwitscher und das Blöken von Schafen unterbrechen die Stille der Natur. Von den höheren Hanglagen hat man einen herrlichen Blick weit über Höpfingen und das Erftal mit Hardheim hinaus bis nach Schweinberg. Die Abendsonne taucht die Obstbaumanlagen in ein goldenes Licht und vom blauen Himmel hebt sich die weiße Scheibe des Vollmondes deutlich ab.

Caro und Greif drehen ihre Runden

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5215 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00