Höpfingen

Im Gewann „Fuchsenloch“ Vor 50 Jahren wurden die neuen Aussiedlerhöfe bezogen / Am 23. und 24. November wird das Jubiläum gefeiert / Bunter Hüttenzauber

Produktionszweige nach und nach umgestellt

Archivartikel

Waldstetten.Im August 1969 sind fünf Landwirtsfamilien mit ihrem gesamten Hab und Gut in die neuen Aussiedlerhöfe im Gewann „Fuchsenloch“ gezogen (die FN berichteten). Nachfolgend soll die Entwicklung der Betriebe bis zu den heutigen Herausforderungen dargestellt werden.

Bei der Aussiedlung stand, wie zuvor über Jahrhunderte hinweg, in der Landwirtschaft die Produktion von Nahrungsmitteln im

...

Sie sehen 8% der insgesamt 4993 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00