Höpfingen

Rückkehrer aus Südamerika Tabea Gaukel und Marc-Maurice Lindl aus Höpfingen im FN-Interview über den frühzeitigen Abbruch ihres Freiwilligendienstes

„Peru ist für mich eine zweite Heimat geworden“

Archivartikel

Tabea Gaukel und Marc-Maurice Lindl haben im August einen Freiwilligendienst in Peru begonnen. Doch aufgrund der Corona-Krise mussten sie das Land früher verlassen als geplant.

Höpfingen/Peru. Nach dem Abitur hatten Tabea Gaukel und Marc-Maurice Lindl aus Höpfingen große Pläne: Im August flogen die beiden nach Peru, um dort ein Jahr lang mit der Organisation „weltwärts“ einen

...

Sie sehen 4% der insgesamt 9793 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00