Höpfingen

Musiker- und Künstlerstammtisch „Neujahres-Aufklang“

„Es gibt bei uns viele kleine Juwelen“

Höpfingen.„Beschwingt und leicht ins Neue Jahr, das ist doch einfach wunderbar! Gute Freunde, Musik und Gesang, damit ist uns vor dem, was kommt, nicht bang!“

Eine Veranstaltung der besonderen Art plant der Musiker- und Künstlerstammtisch Höpfingen. Aus den vielen Begegnungen des an jedem zweiten Dienstag im Monat stattfindenden Treffens haben sich schon viele Spontanauftritte ergeben, die das Herz eines jeden Musikers oder Poeten höher schlagen lassen. Das nahmen sich die beiden Protagonisten Josef „MoJo“ König und Jürgen „Uno Kuhno“ Kuhn zum Anlass und wollen nun mit einer Veranstaltung das „Einjährige“ feiern und die breite Öffentlichkeit mitnehmen und begeistern.

„Es gibt bei uns viele kleine Juwelen, die im Verborgenen funkeln und deren Strahlen nun die Herzen der Menschen erhellen sollen“, so Jürgen Kuhn.

Josef König beschreibt es mit anderen Worten: „Alles, was wir als Musiker und Poeten, als Maler und Dichter tun können, um den Menschen Freude und ein bisschen Glück bringen zu können, ist uns selbst Freude und Glück.“

Die Programmpunkte des „Neujahres-Aufklangs“ am Samstag, 18. Januar, um 19 Uhr im „Restaurant Schmitt“ (Einlass ist ab 18 Uhr. Es besteht freie Sitzwahl) gestalten sich vielfältig und abwechslungsreich. Sie werden von Ralf „Zack“ Zang mit einer ordentlichen Prise Comedy gewürzt präsentiert.

Das Besondere der Veranstaltung liegt darin, dass im Nebenraum des „Restaurant Schmitt“ für die Dauer der Veranstaltung für 66 Personen bestuhlt ist. Dafür gibt es 66 Karten, die ab Dienstag, 17. Dezember, im „Restaurant Schmitt“ und bei der Bäckerei Seitz in der Heidelberger Straße im Vorverkauf erworben werden können.

Der gesamte Eintritt wird einem guten Zweck (welchen, entscheidet das Publikum) in Höpfingen gespendet.

Martin und Heike Schmitt stehen vor, während und nach der Veranstaltung mit ihrem gesamten Know-how und ihrem Team zur Verfügung, um den Gästen einen unvergesslichen Abend zu schenken.