Höpfingen

Große Maiandacht in „Mariengart“ Geistliche blickten auf den Weg des Schönstatt-Begründers Pater Josef Kentenich zurück

„Er war ein Mann des neuen Weges“

Archivartikel

Mit vier Zelebranten fand im Schönstattzentrum „Mariengart“ die große Maiandacht statt. Anlass war der 50. Todestag des Schönstatt-Begründers Pater Josef Kentenich.

Waldstetten. Als unter die Haut gehendes Bekenntnis zum „Kentenichjahr“ – der Todestag des Schönstatt-Begründers Pater Josef Kentenich jährt sich heuer zum 50. Mal – fand im Schönstattzentrum „Mariengart“ am Sonntag die

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4186 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00