Höpfingen

Land und Leute Die „Schell-Drillinge“ aus Höpfingen feierten im November ihren 60. Geburtstag / Birgit, Christine und Uli waren schon als Kinder unzertrennlich

Bis vor wenigen Jahren noch einzigartig

Archivartikel

Etwas damals Seltenes ereignete sich im November 1960: Die ersten Höpfinger Drillinge kamen zur Welt. Im FN-Gespräch verraten die Schwestern mehr über ihr Leben.

Höpfingen/Hardheim. Vor genau 60 Jahren passierte etwas eher Außergewöhnliches im Hardheimer Krankenhaus: eine Drillingsgeburt. Bis vor einigen Jahren waren Christine Schäfer (geborene Schell), Birgit und Uli Schell die

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4530 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00