Höpfingen

Jahrgang 1939 Fröhliches Wiedersehen gefeiert und dabei Erinnerungen ausgetauscht

„Achtziger“ trafen sich in Waldstetten

Archivartikel

Waldstetten.Gemütliche, in froher Atmosphäre verbrachte Stunden kennzeichneten das „Achtziger-Treffen“ des Waldstettener Jahrgangs 1939. Die Zusammenkunft begann mit einem Gottesdienst in der Walldürner Pfarrkirche St. Marien, den Albert Münch als Trompetensolist untermalte. Zum Mittagessen fand man sich im Restaurant „Schmitt“ (Höpfingen) ein, ehe nach dem Friedhofsbesuch zum Gedenken an die Verstorbenen

...

Sie sehen 62% der insgesamt 655 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00