Höpfingen

Ortschaftsratssitzung in Waldstetten Termine der Vereine auf der Tagesordnung

2020 werden zwei Waldfeste veranstaltet

Waldstetten.Nach Eröffnung der jüngsten Ortschaftsratssitzung in Waldstetten durch Ortsvorsteher Andreas Schäfer wurden Die Protokolle vom 10. Juli und 23. August vorgelesen und durch die Unterzeichnung der Ortschaftsräte anerkannt.

Anschließend wurden die Termine der Waldstettener Vereine für das laufende und das kommende Jahr vorgetragen. Es wurde festgelegt, dass im nächsten Jahr jeweils ein Waldfest von der FG „Stedemer Beesche“ und dem Gesangverein veranstaltet werden. Des Weiteren wurde beschlossen, dass der Volkstrauertag am Samstag, 16. November, mit einem Wortgottesdienst mit anschließendem Fackelzug zum Kriegerdenkmal stattfinden soll.

Außerdem wurden Andreas Schäfer und Helga Frisch als Wahlvorstand für die Pfarrgemeinderatswahl am 22. März 2020 festgelegt.

Als nächster Punkt stand Organisatorisches bezüglich dem „Fuchsenloch-Jubiläumsfest“ auf der Tagesordnung. Der grobe Ablauf hierzu und die einzelnen geplanten Aufgaben der Vereine wurden vorgelesen.

Unter dem Punkt Verschiedenes wurden zum Abschluss der Ortschaftsratssitzung noch einige innerörtliche Angelegenheiten angesprochen.