Heilbronn

Etwa 100 000 Euro Schaden

Zuckerrüben-Lkw umgekippt

Archivartikel

Heilbronn.Ein Verkehrsunfall ereignete sich am Sonntag gegen 0.25 Uhr in Heilbronn. An der Einmündung Karl-Wüst-Straße/Neckarsulmer Straße kippte ein Lastzug um, dessen Fahrer offenbar zu schnell nach links abgebogen war. Nach ersten Ermittlungen wollte der Lenker des 40-Tonnen-Lastzuges, der mit Zuckerrüben beladen war, von der Karl-Wüst-Straße in die Neckarsulmer Straße/B27 nach links abbiegen. Beim

...

Sie sehen 37% der insgesamt 1105 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00