Heilbronn

experimenta Deutsche Gedächtnismeisterschaften am 31. Juli und 1. August

Wettkampf der Mentalsportler

Archivartikel

Heilbronn.Gleich dreimal kommen dieses Jahr Mentalsportler in Deutschlands größtem Science Center experimenta zusammen und vergleichen die Kapazität ihres Gedächtnisses. Höhepunkt ist die Ausrichtung der Deutschen Gedächtnismeisterschaften Memo Masters am 31. Juli und 1. August.

Gedächtnisathleten prägen sich in kurzer Zeit viele Zahlen, Daten, Begriffe, Bilder oder Spielkarten ein und geben sie anschließend möglichst korrekt wieder. Bei den Memo asters, den Deutschen Meisterschaften im Gedächtnissport, messen sich die Teilnehmer bis zur Titelverleihung in zehn Disziplinen. Zu bestaunen ist der mentale Zehnkampf am Freitag, 31. Juli, und Samstag, 1. August, in der experimenta Heilbronn.

Zuvor findet am Samstag, 27. Juni, die achte Heilbronner Schülergedächtnismeisterschaft in der experimenta statt. Daran teilnehmen können Kinder und Jugendliche, die Spaß am Gedächtnistraining und Interesse an einer Teilnahme bei den Memo Masters haben. Denn die jeweils Besten aus den beiden Kategorien Schüler (acht bis zwölf Jahre) und Junioren (13 bis 17 Jahre) qualifizieren sich für die Deutschen Meisterschaften im Gedächtnissport. Als perfekte Vorbereitung für die Heilbronner Schülermeisterschaften dient bereits am Samstag, 22. Februar, ein kostenfreier Workshop mit Annalena und Christian Schäfer.

Die international erfolgreichen Gedächtniskünstler vermitteln Tipps und Tricks, wie man möglichst viele Daten, Wörter oder auch Vokabeln behalten kann.

Das ist nicht nur hilfreich für den Wettbewerb, sondern erleichtert auch das Lernen für die Schule. Teilnehmen können alle acht- bis 17-jährigen Schüler.

Die Anmeldung kann unter Telefon 07131/887950 oder per E-Mail an buchung@experimenta.science erfolgen.