Heilbronn

Stauende wohl übersehen

Vier Verletzte bei Auffahrunfall

Archivartikel

Weinsberg.Vermutlich zu spät bemerkte ein 37-Jähriger am Samstag um 13.20 Uhr ein Stauende auf der A 81 vor dem Weinsberger Kreuz in Richtung Würzburg. Trotz Notbremsung fuhr er mit seinem Seat auf einen Mercedes. Der Mercedes prallte auf einen Lupo und dieser auf einen Toyota. Der 37-Jährige wurde schwer verletzt. Die 42-jährige Beifahrerin im Mercedes wurde eingeklemmt und von der Feuerwehr geborgen.

...

Sie sehen 52% der insgesamt 774 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00