Heilbronn

ebm-papst-Gruppe zog Jahresbilanz Neue Geschäftsmodelle bringen dem Unternehmen Wachstumspotenziale / Herausforderungen warten

Umsatz auf Vorjahresniveau gehalten

Archivartikel

Mulfingen.Der Ventilatoren- und Elektromotorenhersteller ebm-papst, mit Stammsitz im hohenlohischen Mulfingen, schloss das Geschäftsjahr 2019/20 mit einem leichten Umsatzplus von 0,2 Prozent auf 2,188 Milliarden Euro ab. Das Ergebnis wurde am Mittwoch in einer Videokonferenz vom Vorsitzenden der Geschäftsführung, Stefan Brandl, bekanntgegeben. Brandl wies bei dieser Gelegenheit darauf hin, dass das

...

Sie sehen 7% der insgesamt 5884 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00