Heilbronn

Telefonbetrug

Täter erbeuten über 50 000 Euro

Archivartikel

Heilbronn.Bargeld, Gold und Schmuck erbeuteten Unbekannte im Lauf der vergangenen Woche mit einem dreisten Betrug am Telefon, so die Polizei am Montag. Eine 77-jährige Heilbronnerin erhielt am 15. Oktober den ersten Anruf der Betrüger. Die Seniorin war der Meinung, dass sie von ihrer Freundin angerufen wird, die angeblich für eine Überraschung für ihren Mann eine größere Summe Bargeld benötige. Der

...

Sie sehen 62% der insgesamt 638 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00