Heilbronn

Autofahrer kontrolliert

Mehrere Straftaten festgestellt

Archivartikel

Weinsberg.Gleich mehrere Straftaten beging ein 48-jähriger Autofahrer am Sonntagabend auf den Autobahnen 6/81. Zunächst war sein Wagen auf der A 6 aufgefallen und konnte, nachdem er seine Fahrt in Richtung Stuttgart fortsetzte, im Bereich der A 81, bei Weinsberg einer Kontrolle unterzogen werden. Dabei überreichte er den Polizeibeamten zunächst einen Führerschein der mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht ihm, sondern einer anderen Person gehört.Weitere Ausweispapiere konnte oder wollte er zunächst nicht vorzeigen. Im weiteren Verlauf wurde zudem festgestellt, dass am Fahrzeug falsche Kennzeichen angebracht waren.