Heilbronn

Gegen Baum geprallt

Junger Mann starb bei Unfall

Archivartikel

Möckmühl.Ein tödlicher Unfall ereignete sich am Samstag auf der L 1095 zwischen Neuenstadt und Möckmühl. Gegen 20.10 Uhr prallte ein 21-Jähriger mit seinem Audi laut Zeugenaussagen ohne Fremdeinwirkung, im Ausgangsbereich einer Rechtskurve, ins Schleudern. Das Auto drehte sich um 180 Grad, rutschte von der Fahrbahn und prallte mit der Beifahrerseite gegen einen Baum. Der junge Mann wurde im Fahrzeug eingeklemmt und erlag noch am Unfallort seinen schweren Verletzungen. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen. Die Strecke wurde während der Unfallaufnahme bis 23 Uhr komplett gesperrt.