Heilbronn

Neue Schilder aufgestellt

Heilbronn jetzt Universitätsstadt

Archivartikel

Heilbronn.Jetzt kann man es auch am Ortseingang lesen: Heilbronn ist „Universitätsstadt“. Mit Wirkung zum 1. Februar hat die Landesregierung der Stadt Heilbronn diese Zusatzbezeichnung verliehen. Der stellvertretende Ministerpräsident und Innenminister Thomas Strobl und Oberbürgermeister Harry Mergel haben am Samstag das erste Ortsschild an der Jägerhausstraße an der östlichen Stadtgrenze ausgetauscht. Im Laufe der nächsten Woche werden alle weiteren 51 Ortsschilder ausgetauscht. „Für meine Heimatstadt ist das ein gigantischer Tag. Mir bedeutet es etwas, dass die Landesregierung auf meinen Vorschlag hin beschlossen hat, Heilbronn den Titel ‚Universitätsstadt‘ zu verleihen“, sagte Strobl.