Heilbronn

100 000 Euro Sachschaden

Geldautomaten in Bank gesprengt

Archivartikel

Untergruppenbach.Eine „Riesenexplosion“ meldeten Bewohner der Happenbacher Straße in Untergruppenbach am Donnerstagmorgen. Die ersten Ermittlungen ergaben, dass um 2.40 Uhr vier maskierte, schlanke, dunkel gekleidete Männer mit einem dunklen, größeren Pkw rückwärts vor die Bankfiliale fuhren und den Vorraum betraten. In der Bank sprengten sie die beiden Geldautomaten. Die Detonationen waren so heftig, dass die

...

Sie sehen 51% der insgesamt 790 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00