Heilbronn

Jahrespressekonferenz der Audi AG Vorstandsvorsitzender Bram Schot bezeichnet 2019 als „Jahr des Übergangs“ / Großangelegte Elektrifizierungsoffensive

„Es wird extrem viel passieren bei Audi“

Ingolstadt/Neckarsulm.Die Marke mit den vier Ringen befindet sich mitten im Umbruch. Nachdem Audi im vergangenen Jahr von heftigen Rückschlägen erschüttert wurde und in der Folge deutliche Absatzrückgänge verkraften musste, bringt auch 2019 viel Gegenwind mit sich. Verkäufe und Umsatz sollen nur leicht steigen.

„Es wird ein Jahr des Übergangs, in dem wir viel verändern und verbessern wollen“, sagte

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4417 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00