Heilbronn

Gipfeltreffen der Weltmarktführer Zweiter Tag mit hochkarätigen Gästen / Der Mensch werde durch digitale Transformation nicht „überflüssig“

„Es bleibt genug Arbeit für alle übrig“

Archivartikel

Schwäbisch Hall.Am Ende des Gipfeltreffens der Weltmarktführer 2020 fällt die Bilanz der zweitägigen Spitzenveranstaltung der überregionalen Wirtschaft für den Initiator und Mitveranstalter, Dr. Walter Döring, positiv aus. Für ihn war es das erfolgreichste Meeting in der zehnjährigen Geschichte. Die Teilnehmer hätten die Chance genutzt, sich und die Standorte ihrer Unternehmen deutlich sichtbar zu

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4167 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00