Heilbronn

experimenta Venusabdeckung durch den Mond am 19. Juni wird per Video-Stream übertragen

Besonderes Himmelsschauspiel live erleben

Archivartikel

Heilbronn.Am Vormittag des 19. Juni bedeckt die schmale Sichel des abnehmenden Mondes den hellen Planeten Venus. Das Sternwarten-Team der experimenta überträgt das Himmelsschauspiel bei gutem Wetter per Video-Stream direkt vom Teleskop auf einen Bildschirm in der Ausstellung und erklärt die Hintergründe.

Ein besonderes astronomisches Ereignis kündigt sich an: Am Freitag, 19. Juni, findet um 9.52 Uhr am Südosthorizont eine von Mitteleuropa aus beobachtbare Venusbedeckung statt. Dabei wird sich der vor der Venus stehende Mond, der im letzten Viertel seines Zyklus steht und deshalb nur als schmale Sichel zu sehen ist, an ihr vorbeibewegen und sie für rund eine Stunde verdecken.

Hierbei bietet sich die seltene Gelegenheit, die Bewegung der Himmelskörper zueinander direkt beobachten zu können. Gegen 10.40 Uhr hat sich der Mond dann soweit fortbewegt, dass die Venus wieder hinter der unbeleuchteten Seite des Erdtrabanten hervortritt.

Experten-Team gibt Einblicke

Sofern das Wetter mitspielt, überträgt die Sternwarte der experimenta die Venusbedeckung live per hauseigenem Video-Stream vom Hochleistungsteleskop auf einen großformatigen Bildschirm im fünften Stock der Ausstellung. Die Übertragung wird von den Astronomen der Sternwarte, die auch Besucherfragen beantworten, begleitet.

Ein Eintritt wird erhoben und beinhaltet auch den Besuch der Ausstellung.

Tickets können ausschließlich kontaktlos im Vorfeld des Besuchs über den Onlineshop der experimenta (https://shop.experimenta.science) erworben werden.