Heilbronn

Landgericht Lübeck Ehemann soll seine Frau, eine gebürtige Weikersheimerin, Ende 2017 im Schlaf erstickt und im Garten vergraben haben / Das Paar hat auch lange Zeit in Igersheim-Neuses gelebt

Anklage wirft dem 40-Jährigen heimtückischen Mord vor

Archivartikel

Lübeck/Igersheim/Weikersheim.Er soll seine Ehefrau im Schlaf erstickt und im Garten vergraben haben, damit seine Geliebte bei ihm in die Wohnung einziehen kann: Vor dem Lübecker Landgericht hat am gestrigen Freitag der Prozess gegen einen 40-Jährigen aus Wulfsdorf bei Scharbeutz (Kreis Ostholstein) begonnen.

Aus niedrigen Beweggründen

Die Anklage wirft ihm heimtückischen Mord aus niedrigen Beweggründen

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3026 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00