Heilbronn

Gesundheitliche Probleme

67-Jähriger starb bei Autounfall

Archivartikel

Löwenstein.Zu einem dramatischen Einsatz rückten die Rettungskräfte am Donnerstag aus. Gegen 9 Uhr wurde gemeldet, dass auf der B 39 zwei Pkw aufeinandergefahren seien. Beim Eintreffen am Unfallort stellten die Einsatzkräfte fest, dass ein 67-Jähriger mit seinem Ford Fiesta nach rechts von der Straße abgekommen und mit Wagen gegen einen Baum geprallt war. Der Fahrer war nicht bei Bewusstsein, weshalb der Notarzt versuchte, ihn zu reanimieren. Dies war aber nicht mehr möglich, der Mann verstarb noch am Unfallort. Laut einem Arzt war nicht der Unfall für den Tod ursächlich. Der 67-Jährige hatte gesundheitliche Probleme, weshalb er die Gewalt über den Pkw verlor.