Heilbronn

Ermittlungserfolg Als falsche Polizeibeamte ausgegeben

28-Jähriger sitzt nun in Haft

Archivartikel

Heilbronn.Der Kriminalpolizei Heilbronn ist mit ihrer Ermittlungsgruppe „Flic“ ein weiterer Ermittlungserfolg gegen eine überregional agierende Bande von falschen Polizeibeamten gelungen. Ein mutmaßliches Mitglied der Bande wurde festgenommen und sitzt inzwischen in Haft. Es handelt sich hierbei um einen 28-jährigen Türken, der keine Meldeadresse in Deutschland hat. Der Mann steht im Verdacht, am 7.

...

Sie sehen 47% der insgesamt 843 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00