Heilbronn

Nach Raubüberfall

20-Jähriger schwer verletzt

Archivartikel

Heilbronn-Böckingen.Nach einem versuchten Raub in Heilbronn-Böckingen am Mittwochnachmittag musste das Opfer vom Rettungsdienst zur stationären Behandlung in eine Klinik gebracht werden.

Ein 20-Jähriger meldete sich gegen 15.50 Uhr über Notruf bei der Polizei und teilte mit, dass er soeben in der Ludwigsburger Straße, in Höhe des Gebäudes Nummer 156, von drei Männern überfallen worden sei. Gegenüber den

...

Sie sehen 38% der insgesamt 1036 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00