Heilbronn

Flucht vor Kontrolle

20-Jähriger schwer verletzt

Archivartikel

Heilbronn.Ein 20-jähriger Audi TT-Fahrer sollte am Sonntag gegen 2.50 Uhr aufgrund seiner Fahrweise und einer defekten Rückleuchte an seinem Wagen im nördlichen Stadtbereich einer Verkehrskontrolle unterzogen werden.

Beim Erkennen des Streifenwagens beschleunigte der TT-Fahrer und versuchte, teilweise mit einer Geschwindigkeit von 150 Stundenkilometern, sich der Kontrolle zu entziehen und über die

...

Sie sehen 47% der insgesamt 848 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00