Hardheim

Hardheim braucht neue Bauplätze Am „Trieb“ soll ein neues Baugebiet entstehen / Mittel für die erste Teilplanung sind im Haushalt eingestellt

Zweite Querspange rückt in den Fokus

Archivartikel

In der Gemeinde Hardheim werden dringend neue Bauplätze benötigt. Diese sollen oberhalb der Querspange erschlossen werden. Dazu ist auch der Bau einer zweiten Querspange geplant.

Hardheim. In den Haushaltsreden der Gemeinderäte vor einer Woche ist es bereits angeklungen: „Eine ebenso hohe wie wichtige Investition ist in diesem Jahr für das Baugebiet Trieb vorgesehen, dessen erster

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2954 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00