Hardheim

Allerheiligen und Allerseelen in Corona-Zeiten Traditionelle Prozessionen finden in diesem Jahr nicht statt / Persönlicher Besuch an den Gräbern möglich

Zwei Festtage mit einer langen kirchlichen Tradition

Archivartikel

Hardheim.Wenn die beiden kirchlichen Festtage Allerheiligen und Allerseelen begangen werden, dann ist für jedermann festzustellen, dass die Tage merklich kürzer werden und es langsam auf den Winter zugeht.

Die beiden Festtage lösen bei vielen Menschen eine melancholische Stimmung aus, zumal ein Gräberbesuch auf dem Friedhof bei den verstorbenen Angehörigen für viele zum Pflichtprogramm gehört.

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2122 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00