Hardheim

Zuschuss für Radweg bewilligt

Archivartikel

Gerichtstetten/Erfeld.Das Regierungspräsidium Karlsruhe fördert den geplanten Radwegausbau zwischen Gerichtstetten und Erfeld. Das Vorhaben sei in das Förderprogramm 2019 bis 2023 aufgenommen worden, gab Bürgermeister Rohm bekannt. Gleichzeitig habe das Regierungspräsidium die Gemeinde aufgefordert, den formalen Förderantrag vorzulegen. Bild: Manfred Böhrer