Hardheim

„Spurensuche“ Der Heimatverein organisierte in Kooperation mit dem Bürgerverein eine historische Wanderung durch Gerichtstetten

Zeitzeugen und „Wissenshungrige“ auf Tour

Archivartikel

Gerichtstetten.„Man kann nur lieben, was man kennt.“ Getreu diesem Motto machten sich Freunde des Heimatvereins des Bürgervereins Gerichtstetten am Sonntag auf „Spurensuche“ – nach den Standorten historischer Gebäude, deren Geschichte und den damals darin lebenden Menschen. Historisch, zumindest aus heutiger Sicht, denn das heutige „Damals“ war damals die „Gegenwart“.

Angeführt vom stellvertretenden

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2906 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00