Hardheim

Im „Bahnhof 1910“ in Hardheim Die vierköpfige Band „TONeART“ präsentierte ein abwechslungsreiches Programm

Wiederholung war ein voller Erfolg

Archivartikel

Hardheim.Auch bei ihrem zweiten, auf Wunsch von Musikfreunden angebotenen Open-Air-Konzert im Garten des „Bahnhof 1910“ in Hardheim begeisterte die vierköpfige Band „TONeART“ mit Stefan Rauch, Steve Schmidt, Ard Bröker und Sängerin Christine Weber am Sonntagmorgen zahlreiche Besucher.

Bernadette Balles begrüßte die zahlreichen Zuhörer, ehe die Band mit ihrem breitgefächerten Repertoire,

...

Sie sehen 44% der insgesamt 887 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00