Hardheim

FN im Gespräch mit Bäckermeister Seitz Von Süßem zum Muttertag über die „Wies’n-Brezeln“ im Oktober zu den Plätzchen im Winter

Während viele noch schlafen, entsteht das Weihnachtsgebäck

Archivartikel

Wenn die meisten noch tief in ihre Träume versunken sind, steht Alfred Seitz schon in seiner Backstube und sorgt für frisches Brot, knusprige Brötchen und aktuell auch für Weihnachtsgebäck.

Gerichtstetten. Morgens, halb zwei, in Gerichtstetten: Wenn andere noch schlafen, beginnt sein Arbeitstag. Alfred Seitz bindet sich die Bäckerschürze um und legt los, damit er einige Stunden später

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4095 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00