Hardheim

Vorarbeiten für „Netto“ laufen

Archivartikel

Höpfingen.Wer dieser Tage durch Höpfingen fährt, registriert sicher die Bauarbeiten an der Heidelberger Straße. Sie sind ein Vorbote für den Netto-Markt, der zwischen der Gaststätte „Beim Hannes“ und der Firma „Popp-PC“ errichtet wird. „Es handelt sich um bauvorbereitende Arbeiten“, so Bürgermeister Adalbert Hauck. Der Markt werde eine Gesamtverkaufsfläche von 1100 Quadratmetern aufweisen; neben dem reinen Programm des zur Edeka-Gruppe gehörenden Lebensmitteldiscounters wird auch ein Backshop mit Café in das Gebäude integriert. „Es freut mich vor allem, in der Bevölkerung vielfach die Aussage und Freude zu hören, dass es endlich los geht“, betont der Rathauschef. Nach aktuellem Stand könne man den Verbrauchermarkt im ersten Halbjahr 2021 eröffnen. Bild: Adrian Brosch