Hardheim

VHS-Außenstelle Hardheim „Die Physiker“ in der „Blauen Halle“

Von Schauspiel begeistert

Archivartikel

Hardheim.Auf Initiative der VHS-Außenstelle Hardheim konnten die Abonnenten des Theaterrings das Schauspiel „Die Physiker“ von Friedrich Dürrenmatt als erste von drei ihnen noch zustehenden Vorstellungen des Mainfranken Theaters Würzburg erleben. Und zwar in der angenehmen Atmosphäre der Theaterfabrik „Blaue Halle“ der Firma va-Q-tec.

Unter Beachtung all der wegen der Pandemie unumgänglichen Vorschriften für die Mitwirkenden warteten diese bei beeindruckendem Bemühen mit aussagestarker schauspielerischer Gestaltung auf.

Die aussagestarke, groteske Komödie und die beeindruckende schauspielerische Gestaltung verfehlten nicht ihre Wirkung und regten zum Nachdenken über die Verantwortlichkeit derjenigen an, die die Macht in Händen haben. Gebührend langer Applaus der Besucher war deren Dank für eine anregende Aufführung. Wie diese Vorstellung für den Hardheimer Theaterring wird auch die nächste am Samstag, 7. November, in Form des musikalischen Angebots „Garten der Lüste“ oder „Wie Rinaldo der Zauberin Armida beinahe erliegt“ mit der Musik von Georg Friedrich Händel in der „Theaterfabrik Blaue Halle“ aufgeführt werden. Z