Hardheim

VHS-Außenstelle Hardheim

Veranstaltungen wurden abgesagt

Archivartikel

Hardheim.Bei der VHS-Außenstelle hat man mehrere Angebote der nächsten Zeit bereits rechtzeitig storniert. Das betrifft den angekündigten Besuch des Musicals „Tanz der Vampire“ am 28. April in Stuttgart und die Fahrt nach Basel vom 2. bis 4. Juli. Die hierfür bereits überwiesenen Eintrittsgelder werden von der VHS zurück überwiesen.

Zunächst im Programm bleiben die angekündigte Fahrt nach Mainz zum Besuch des ZDF am 23. Mai und die Spargelfahrt ins Fränkische mit Besuch des Baumwipfelpfads in Rauhenebrach am Dienstag, 26. Mai.

Bereits abgesagt hat das Mainfranken Theater Würzburg die nächste, für Sonntag, 5. April, vorgesehene Vorstellung der Oper „Das Rheingold“. Darüber hinaus wird die VHS-Außenstelle auf den Vortrag „Der Ort, an dem man niemals ankommt – Europa-Bilder und Migration in Afrika“ mit Referent Dr. Julien Martin Bobineau des Universitätsbundes Würzburg am Mittwoch, 29. April, verzichten. Z