Hardheim

80 Jahre Pogromnacht (III) Geschichte der Hardheimer Juden nach dem 9. November 1938 / Mahnung an die Lebenden

Unvorstellbare Freiheitsbeschränkungen

Archivartikel

Zum 80. Jahrestag der Reichspogramnacht beleuchteten die FN die Geschehnisse in Hardheim. Im heutigen dritten und letzten Teil der Serie geht es um die Zeit nach dem 9. November 1938.

Hardheim. Am stärksten hatte der Einzelhandel unter der Arisierung zu leiden. Von den rund 50 000 jüdischen Geschäften im ganzen Reich, waren bis zur Verordnung zur „Ausschaltung der Juden aus dem

...

Sie sehen 5% der insgesamt 9150 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00