Hardheim

DRK-Ortsverein Hardheim Online-Schulung zu gewohnter Stunde per Internet

„Thermische Verletzungen“ als Thema

Archivartikel

Hardheim.Zu den Grundprinzipien des DRK-Ortsvereins Hardheim gehört unter anderem auch eine permanente Weiterbildung der aktiven Helfer, um sie in Fragen der Notfallmedizin auf dem aktuellen Stand zu halten. Üblicherweise finden diese Fortbildungen alle zwei Wochen bei den Dienstabenden im DRK-Vereinsheim statt.

In Zeiten der Corona-Krise mit den entsprechenden Sicherheitsbestimmungen sind solche Vorträge derzeit nicht möglich. Darum beschritt das Deutsche Rote Kreuz Hardheim den Weg über eine Online-Schulung zu gewohnter Stunde per Internet und betrat damit Neuland.

Bereitschaftsleiterin Vera Stolzenberger erklärte sich als erste Referentin bereit, diese Internet-Schulung zu gestalten und referierte zum Thema „Thermische Verletzungen“.

Sie streifte in ihrem Referat, das mit einer Power-Point-Präsentation verbunden war, die komplette Thematik der Hitzeerkrankungen wie Hitzeerschöpfung, Hitzschlag und Sonnenstich. Im zweiten Teil berichtete sie über Verbrennungen, die in vier Grade eingeteilt sind und sich nach der Flächenausdehnung und der Tiefenausdehnung orientieren.

Nach der Pause galten ihre Ausführungen den Kälteschäden wie Unterkühlungen und Erfrierungen, die wegen der Schwere ebenfalls in vier Grade eingeteilt werden. Zu beiden Themenkreisen wurden die entsprechenden Erste-Hilfe-Maßnahmenvorgestellt und erläutert.

Für ihren rund zweistündigen Vortrag erhielt Vera Stolzenberger Lob und Zustimmung. Alle Teilnehmer waren von der Internet-Schulung begeistert. Beim nächsten Internet-Meeting am 17. Juni wird Privatdozent Dr. med. Harald Genzwürker, der ärztliche Direktor der Neckar-Odenwaldkliniken, zum Thema „Massenanfall von Verletzten“ referieren.

Interessenten auch außerhalb des DRK Hardheim können gerne als Gasthörer dazu kommen, sollten sich aber rechtzeitig unter info@drk-hardheim.de anmelden, um die weiteren Zugangsvoraussetzungen zu erfahren.

Den Abschluss der Übertragung bildeten einige organisatorische Fragen zu anstehenden Themen und Aktionen des Ortsvereins. hs